Neuigkeiten

07.10.2019

Bundesmittelstandstag 2019

„Mittelstands- und Wirtschaftsunion“: MIT kürzt Namen

Das Kürzel bleibt, nur die Bezeichnung wird kürzer: Aus der „Mittelstands- und Wirtschaftsvereini­gung der CDU/CSU“ wird die „Mittelstands- und Wirtschaftsunion“. Das hat der 14. Bundesmittel-standstag am 27. September 2019 in Kassel beschlossen. Die in Statut und Satzung von CDU und CSU verankerte Unionsvereinigung trägt weiterhin das Kürzel MIT.




13.09.2019

„Haltbarkeitsdatum“ für Onlineportale

Henrichmann im Gespräch mit Dehoga: „Kein Pranger im Internet“

Den Lebensmittelkontrolleur in den Topf gucken zu lassen, damit hat die Gastronomie im Kreis Coesfeld kein Problem. Die heimischen Wirte arbeiten transparent, betont Renate Dölling, Geschäftsführerin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) im Münsterland.


10.09.2019

MIT Kreisverband Coesfeld begrüßt Einigung

Betz: „Rückkehr zur Meisterpflicht ist großer Erfolg“

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) im Kreis Coesfeld begrüßt die Einigung der Großen Koalition auf eine Rückkehr zur Meisterpflicht in zwölf Gewerken.


05.09.2019

Neue Mobilität für Unternehmen

Luftschadstoffe und Lärm belasten zunehmend unsere Städte.

Erste Fahrverbote für Dieselfahrzeuge wurden bereits ausgesprochen und die Städte und Kommunen im benachbarten Ruhrgebiet geraten zunehmend unter Druck. Aber auch in Kreis Coesfeld trägt der Verkehr auf unseren Straßen mit 47% an Emissionen von Treibhausgasen bei. Daher ist es umso wichtiger, sich schnellstmöglich mit dem Mobilitätswandel zu beschäftigen.


29.08.2019

MIT Kreisverband Coesfeld unterstützt Altmaiers Mittelstandsstrategie

„Der Mittelstand hat lange auf ein solches Reformpaket gewartet“

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) in Kreis Coesfeld begrüßt die von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier vorgelegte Mittelstandsstrategie. „Der Mittelstand im Kreis Coesfeld hat lange auf genau ein solches Reformpaket gewartet“, sagt Rainer Betz, Vorsitzender des MIT Kreisverband Coesfeld.


08.08.2019

Arbeitspapier zum Mittelstands-DIALOG

99,9 % der Unternehmen im Kreis Coesfeld sind im Mittelstand angesiedelt. Durch die breit aufgestellte Branchenvielfalt ist der Wirtschaftsstandort insgesamt relativ immun gegen Marktschwankungen.

Als klassische Familienunternehmen planen sie langfristig und nachhaltig, setzen nicht auf kurzfristige Trends und stellen im Gegensatz zu Großunternehmen kurzfristiges Gewinnstreben nicht in den Vordergrund ihres wirtschaftlichen Handelns.

 


03.08.2019

Weltwirtschaft schlägt auch auf Mittelstand durch

Rege Diskussion über Strategiepapier mit CDU-Wirtschaftsexperten

Mit der „Nationalen Industriestrategie 2030“ hat Peter Altmaier ein Konzept vorgelegt, wie sich die deutsche und europäische Wirtschaft den Herausforderungen durch Digitalisierung und den zunehmenden internationalen Handel stellen soll. Dafür hat der Bundeswirtschaftsminister nicht nur Zustimmung erhalten. Gerade der Mittelstand bemängelte, der Fokus liege zu sehr auf den großen Konzernen.


01.08.2019

Wachsen mit Wohnmobilen

MdB Henrichmann bei Albers Mobile / 20 Prozent Exportanteil

Ihr Fernweh stillen die Deutschen immer lieber im eigenen Wohnwagen oder Wohnmobil. „Unsere Branche wächst jedes Jahr um 15 Prozent“, stellt Frank Albers fest. Das macht sich auch in seinem Unternehmen, Albers Mobile, positiv bemerkbar.


Nächste Seite